JUNGHUNDE

dog-3277417_640.jpg

Ab der 16. Lebenswoche gehört ihr Hund in die Gruppe Junghunde. In dieser sehr wichtigen und anspruchsvollen Lebensphase, der Pubertät, verzweifeln viele Hundehalter. Der Junghund scheint nicht mehr hören zu wollen, bereits Erlerntes scheint wieder vergessen und oft hat man das Gefühl, dass sein Hund nicht mal mehr seinen eigenen Namen kennt.

Während der Pubertät herrscht eine Grossbaustelle im Gehirn ihres Hundes und diese ist für Hund und Mensch eine grosse Entwicklungschance und sehr wichtige Phase. Dennoch ist sie für die meisten Hundehalter eine grosse Herausforderung.

Wir zeigen Ihnen wie sie gerade in der Pubertät mit liebevoller Konsequenz, Verständnis und einer Portion Humor die schlimmsten Wogen umschiffen und dennoch weiter an der Erziehung und Beziehung Ihres Hundes dranbleiben können.

Dienstag 17.30 Uhr

Samstag: 11.30h

Kosten: 30 .- / Training bar oder im Abo